PDF-Version-A +A

Shape-Export


 WinMiskam
... Miskam © für Windows

© Dr. J. Eichhorn, Arbeitsgruppe Stadtklima, Institut für Physik der Atmosphäre, Johannes-Gutenberg-Universität, D-55099 Mainz



 

 

 

WinMISKAM-Ergänzungsmodul

Shape-Export

 

Mit dem WinMISKAM-Ergänzungsmodul Shape-Export können mit MISKAM bzw. WinMISKAM erzielte Ergebnisse im sog. Shape-Format abgespeichert werden. Mit einem Grafischen Informationssystem (GIS) wie z. B. ArcGIS der Fa. ESRI können diese Ergebnisse dann in sehr ansprechender Form z. B. auch auf Umgebungskarten visualisiert werden.

Exportiert werden immer die Daten des gerade mit WinMISKAM dargestellten Horizontalschnitts. Für jedes Gitterelement werden in der Shape-Datei folgende Attribute gespeichert:

  • Gebäudehöhe
  • Emissionen
  • Konzentrationen
bei ZWK-Dateien: Konzentration für den berechneten Einzelfall
bei SKW-Dateien und NOX: NOX JMW, NOX Perzentil, NO2 JMW, NO2 Perzentil
bei SKW-Dateien und nicht NOX: JMW und Perzentil des berechneten Stoffes
 
  • Geschwindigkeit und Windrichtung (bei ZWU-Dateien oder bei ZWK-Dateien, wenn ZWU-Datei da ist).